coin master free spins

Star Wars Jedi: Survivor setzt die Suche nach Cal Kestis im Jahr 2023 fort

[ad_1]

Der zweite Tag der Star Wars Celebration 2022 brachte die ersten Nachrichten über neue Star Wars-Videospiele, und die Ankündigung ließ lange auf sich warten. EA und Respawn Entertainment haben die Fortsetzung von Jedi: Fallen Order offiziell enthüllt. Dieser neue Titel wird die Geschichte von Force Bringer Cal Kestis in Star Wars Jedi: Survivor fortsetzen.

Zusammen mit der Enthüllung wurde ein kurzer Trailer gezeigt, den Sie oben sehen können. Darin scheinen die Chancen gegen Cal und das, was von seiner Fallen Order-Crew übrig bleibt oder nicht, gestapelt zu sein. Von den bekannten Charakteren erscheinen nur Kestis und sein treuer Droide BD-1 im Filmmaterial, obwohl das Schiff ihrer Greez-Kohorte, die Stinger Mantis, vom Cockpit aus zu sehen ist, leer und ramponiert in einer Wüste. Andere bemerkenswerte Charaktere sind der potenzielle Antagonist, den der Trailer erzählt, und eine mysteriöse Person, die in einer Röhre aufbewahrt wird. Niemand scheint im Moment zu wissen, wer dieser Charakter ist (und EA-Leute halten die Klappe zu diesem Thema), aber ihre Gesichtszüge, die wie ein fitter Typ aussehen, mit langen silbernen Haaren, die in einem Bottich mit Flüssigkeit schwimmen, strahlen die Energie eines coolen Typen aus, wie die Star Wars-Version von Sephiroth oder Zero von Mega Man X. Ich kann es kaum erwarten, herauszufinden, wer es ist.

Star Wars Jedi: Survivor spielt fünf Jahre nach den Ereignissen von Fallen Order, und laut einer Pressemitteilung „fängt Cal an, den Druck zu spüren, einer der letzten verbliebenen Jedi in der Galaxie zu sein“. Auf dieser neuen Reise wird er einige interessante neue Charaktere treffen, und das Spiel wird das Kampfsystem des Originals erweitern, wobei Cal neue Wege lernt, die Macht zu erschließen.

Fallen Order-Regisseur Stig Asmussen ist zurück an der Spitze von Survivor. „Für Jedi: Survivor arbeiten wir eng mit Lucasfilm Games zusammen, um auf dem Vermächtnis von Jedi: Fallen Order aufzubauen. Wir nutzen modernste Technologie, um dynamischere Jedi-Kämpfe und filmisches Geschichtenerzählen zu schaffen, um Cals Geschichte zu entwickeln, während er reift und überlebt. in dunklen Zeiten“, sagt Asmussen. „Wir freuen uns darauf, später in diesem Jahr mehr über das Spiel mit der Welt zu teilen.“

Respawn strebt eine Veröffentlichung von Star Wars Jedi: Survivor im Jahr 2023 auf PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC an.