coin master free spins

Exo One kommt diesen Sommer für PS5, PS4 mit 120 FPS und DualSense-Haptikunterstützung


Exo One von Exbleative, das für seine Zen-Sci-Fi-Natur bekannt wurde, als es letztes Jahr auf Xbox- und PC-Konsolen erschien, kommt diesen Sommer auf PlayStation-Konsolen.

angekündigt am PlayStation-Blog, Exo One-Schöpfer Jay Weston teilte die Neuigkeiten mit einem neuen Trailer für das Spiel und kündigte an, dass es 120 FPS-Gameplay und haptisches DualSense-Feedback unterstützen wird. Exo One wird diesen Sommer sowohl für PlayStation 5 als auch für PlayStation 4 erscheinen, aber es wurde noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben.

„Hey Leute, ich freue mich sehr, euch allen sagen zu können, dass Exo One diesen Sommer für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheint“, schrieb Weston in dem Blogbeitrag. „Exo One begann vor fünf Jahren mit einer relativ einfachen Idee, die Schwerkraft als Bewegungsmechanismus zu nutzen, und entwickelte sich allmählich zu etwas Seltsamem und Besonderem, inspiriert von meiner Liebe zum Science-Fiction-Kino und zu Spielen, die mich emotional bewegten. Ich bin sehr gespannt, wie es mit diesem PS5-Port ein neues Publikum findet und neue technische Höhen erreicht.

„In Exo One begeben Sie sich auf eine Reise über das Sonnensystem hinaus und entdecken als Pilot einer außerirdischen Sonde alles, von terrestrischen Wüsten bis hin zu verträumten Gasriesen. Gleiten und rollen Sie über die Landschaft, kontrollieren Sie dabei die Schwerkraft – und erreichen Sie sogar kolossale Ausmaße Geschwindigkeiten und berauschende Höhen. Sie fahren thermische Aufwinde durch kochende Wolkenformationen, stürzen Hügel hinunter und schießen von Berggipfeln ab, während Sie die ganze Zeit auf den strahlend blauen Strahl am Horizont treiben.

Weston sagt, dass sie das Spiel als „meditativen Fokus auf das Reisen“ entworfen haben, und das Spielen macht das ziemlich deutlich. Das Spiel hat Momente, die man als stressig bezeichnen könnte, aber das Herzstück von Exo One ist eine allgemein entspannte, Zen-ähnliche Reise durch wunderschöne Sci-Fi-Umgebungen, mit einem extremen Schwerpunkt darauf, sich so weit wie möglich vorwärts zu bewegen. Aus diesem Grund hat Weston das Spiel ohne einen Timer entwickelt, der Ihren Fortschritt misst, oder Monster oder Feinde, die ebenfalls bekämpft werden müssen.

Mit Exo One, das auf PS5 erscheint, bringt es 120 FPS-Gameplay in das Erlebnis, solange Sie einen Fernseher mit hoher Bildwiederholfrequenz haben, der damit umgehen kann. Zu den zusätzlichen Funktionen gehört eine Haptik, die das Terrain und das Wetter jedes Planeten auf dem PS5 DualSense-Controller widerspiegelt. Weston sagt, dass die Spieler den Windwiderstand am Controller-Trigger spüren werden, während sie durch Winde und Aufwinde gleiten. Außerdem sind verschiedenen Terrains unterschiedliche Schwingungen zugeordnet. Eine Art von Tonhöhe kann zu „gleichmäßigen Pulsationen“ führen, während eine andere eine „stärkere, wackeligere Vibration“ erzeugen kann, schreibt Weston in dem Blogbeitrag. Je schneller Sie fahren, desto stärker werden auch die Vibrationen.


Freust du dich darauf, Exo One auf PlayStation 5 zu spielen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!