coin master free spins

Ersatz bis 2023 verschoben, Studiosicherheit hat nach dem russisch-ukrainischen Krieg Vorrang

[ad_1]

Erinnerst du dich an Replaced, das atmosphärische und futuristische Actionspiel, das letztes Jahr auf dem Xbox Showcase vorgestellt wurde? Replaced spielt in einer dystopischen Version der Vereinigten Staaten der 80er Jahre und zeichnet die Heldentaten einer KI auf, die in einem menschlichen Körper lebt. Der Kampf erinnert an einige der besten Science-Fiction-Filme und -Spiele, darunter Klingenläufer und Cyberpunk 2077. Spannend, nicht wahr? Leider wurde Replaced auf 2023 verschoben.

Das Statement von Publisher Coastink, Muttergesellschaft Thunderful und Entwickler Sad Cat Studios auf Twitter lautet (vollständig) wie folgt:

„Heute treffen wir die sehr schwierige Entscheidung, Replaced auf 2023 zu verschieben.

Das weißrussische Studio, das an dem Spiel arbeitet, Sad Cat Studios, hat ein Team talentierter Entwickler für Weißrussland und die Ukraine. Leider hat der anhaltende Krieg in der Ukraine die Entwicklung von Replaced stark beeinträchtigt, da der Großteil des Teams in benachbarten Regionen lebt.

Die Priorität für Sad Cat war die Sicherheit des Teams und ihrer Familien. Infolgedessen ist ein Teil des Teams jetzt weitergezogen und die Arbeit an Replaced wurde erst kürzlich wieder aufgenommen.

Der Publisher Coatsink, die Muttergesellschaft Thundeful und der Entwickler Sad Cat Studios haben beschlossen, die Veröffentlichung auf 2023 zu verschieben, um sicherzustellen, dass das Spiel im bestmöglichen Zustand ist. Wir arbeiten weiterhin hart daran, die Qualität zu erreichen, die Sie vom Trailer erwarten, aber wir priorisieren die körperliche und geistige Gesundheit der Entwickler, indem wir die ursprünglichen Fristen, die unerwartet beeinträchtigt wurden, nicht erzwingen.

Vielen Dank für Ihre anhaltende Geduld und Unterstützung von Replaced and Sad Cat Studios.

Es wird nicht lange dauern, bis Sie die V0id ent3r%en können…….“

Der russisch-ukrainische Krieg ist nach wie vor ein verheerender Konflikt, der das Leben von Millionen Menschen betrifft. Spielestudios haben Unterstützung für die Ukraine gezeigt, wobei einige Entwickler Projekte erstellt haben, die ein „klarer Mittelfinger“ für die Invasion sind.