coin master free spins

Blizzard veröffentlicht FAQ vor der morgen beginnenden Beta von Overwatch 2


Overwatch 2 wurde 2019 angekündigt und nach Jahren der Entwicklung geht der aktualisierte Helden-Shooter ab morgen in seinen ersten PvP-Beta-Test. Vor der Beta veröffentlichte Blizzard Entertainment eine FAQ zum Test, in der alle möglichen Fragen darüber beantwortet wurden, wer teilnehmen kann, wann der Test live geht und wie man am Spaß teilnehmen kann. Wir haben die FAQ durchkämmt, um die wichtigsten Informationen zu sichten, die Sie wissen müssen.

Zunächst erhalten Spieler, die für die Teilnahme ausgewählt wurden, eine E-Mail an die Adresse, mit der ihr Blizzard-Konto verknüpft ist. Diese E-Mails werden ab morgen früh und im Laufe des Tages an weitere Teilnehmer versendet. Um die Overwatch 2-Beta spielen zu können, müssen Sie eine Kopie des ursprünglichen Overwatch auf dem PC besitzen. Es gibt keine bestimmten Tageszeiten für die PvP-Beta, also zögere nicht zu spielen, wann immer du teilnimmst. Die Beta läuft vom 26. April bis 17. Mai.

Was ist, wenn Sie keine E-Mail von Blizzard erhalten? Nun, es gibt eine andere Möglichkeit, über Twitch Drops an der Overwatch 2-Beta teilzunehmen. Wenn Sie am 27. April zwischen 10:00 und 18:00 Uhr PT für eine bestimmte Anzahl von Stunden bestimmte Twitch-Streamer ansehen (die Blizzard in den FAQ aufgeführt hat), können Sie eine Einladung zur Beta erhalten. Für die Teilnahme gelten die gleichen Regeln wie oben, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie von Overwatch auf dem PC haben, bevor Sie Ihre Freizeit damit verbringen, einen Stream für den Herbst anzusehen. Wenn Sie in der Beta sind und es selbst streamen möchten, machen Sie weiter! Blizzard hat für dieses Event keine Videoaufzeichnungs- oder Streamingbeschränkungen.

In der PVP-Beta von Overwatch 2 wird es einige Gameplay-Änderungen geben, die ihr vielleicht von Overwatch kennt. In erster Linie werden Matches zwischen zwei Teams mit jeweils fünf Spielern ausgetragen, weg vom traditionellen 6v6, das wir seit Jahren spielen. Ein neuer Held, Sojourn, tritt der Liste bei, was bereits eine bedeutende Änderung des Metas darstellt, ganz zu schweigen von einigen anderen Charakteren, Orisa und Doomfist, die vollständig mechanisch überholt werden. Wir haben Details zu diesen Überarbeitungen, einschließlich des Rollentauschs von Doomfist, um ein Tank zu werden, die Sie hier lesen können.

Wenn Sie das Glück haben, auf die eine oder andere Weise eine Einladung zu erhalten, finden Sie hier die technischen Daten, die laut Blizzard Overwatch 2-Spieler benötigen, um auf dem PC zu spielen:

Minimale PC-Hardwarespezifikationen (Ziel 30 fps):

  • Betriebssystem: Windows® 7 / Windows® 8 / Windows® 10 64 Bit (neuestes Service Pack)
  • Prozessor: Intel® Core™ i3 oder AMD Phenom™ X3 8650
  • Video: NVIDIA® GeForce® GTX 600-Serie, AMD Radeon™ HD 7000-Serie
  • Speicher: 6 GB RAM
  • Speicher: 50 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Empfohlene Spezifikationen für PC-Hardware (Ziel: 60 fps bei mittleren Einstellungen):

  • Betriebssystem: Windows® 10 64-Bit (neuestes Service Pack)
  • Prozessor: Intel® Core™ i7 oder AMD Ryzen™ 5
  • Video: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 oder AMD R9 380
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Speicher: 50 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Sehen Sie sich die vollständigen FAQ an, die eine Liste aller offiziellen Overwatch-Streamer enthält, die Sie auf Twitch sehen können, um eine Beta zu gewinnen. Overwatch 2 hat noch kein festes Veröffentlichungsdatum, aber der anfängliche Beta-Start ist ein Zeichen dafür, dass die Entwickler stetig in die richtige Richtung für eine Veröffentlichung irgendwann in der Zukunft arbeiten.