coin master free spins

Behaviour Interactive enthüllt den ersten LGBTQIA2+-Charakter in Dead By Daylight


Der 11. Dead By Daylight-Wälzer in seiner Archive: Devotion-Serie enthält mehr Überlieferungen zu David King, der laut Behavior Interactive als erster LGBTQIA2+-Charakter in dem asymmetrischen Multiplayer-Titel enthüllt wird.

Dieser Überlebende namens David King ist bereits im Spiel spielbar und das Studio sagt, King sei ein Fanfavorit, „der eine komfortable Top-Ten-Position als einer der meistgespielten Charaktere des Königreichs einnimmt“. Der neue Tome of Tomorrow wird es den Fans jedoch ermöglichen, Erinnerungen an David King aufzudecken, die ihre Identität beleuchten und sie als den ersten LGBTQIA2+-Charakter des Spiels enthüllen.

„Mit mittlerweile über 50 Millionen Spielern weltweit ist der unbestreitbare Erfolg von Dead by Daylight zu einem großen Teil seiner aktiven und engagierten Community zu verdanken, einschließlich seiner animierten LGBTQIA2+-Spieler“, schrieb Behavior Interactive in einer Pressemitteilung. “Viele Fans haben sich nach mehr Repräsentation im Spiel gesehnt und das Bedürfnis geäußert, sich mit ihren Lieblingscharakteren zu identifizieren, und sie werden erfreut sein, in den 11. Band des Spielarchivs einzutauchen: Devotion. Der neue Wälzer, der am 28. April erhältlich ist, wird Erinnerungen an sie enthüllen die Zwillinge sowie der Überlebende David King, der seinen Kampf um die Auseinandersetzung mit seiner Homosexualität offenbart.

Laut Behavior Interactive ist David King ein hitzköpfiger Schläger mit einer Vorliebe für guten Schrott, dessen Zeit als Schuldeneintreiber sowohl inneren als auch äußeren Schmerz verursacht hat.

„Während ein Fragment seines Lebens vor Fog bereits enthüllt wurde, blieb noch viel zu entdecken“, heißt es in einer Pressemitteilung. „In Devotion werden die Fans entdecken, dass sich ein Teil seiner persönlichen Kämpfe darum dreht, sich mit seiner eigenen Identität und Sexualität auseinanderzusetzen. Davids Erinnerungen werden die Spieler in eine Kneipe führen, wo ein Gespräch über Beziehungen, Liebesaffären sie dazu bringt, mehr über dieses Privatleben zu sprechen , einschließlich eines ehemaligen Freundes.

„Inklusivität und Repräsentation im Storytelling von Dead by Daylights auf sinnvolle Weise zum Leben zu erwecken, war für das Entwicklungsteam in den letzten Jahren eine Priorität. Das Erstellen von Inhalten ohne negative Tropen, anstatt nur ein Kästchen anzukreuzen, hatte für die Ersteller oberste Priorität. Um dies zu erreichen, arbeitete das Team mit GaymerX zusammen, einer Beratungsorganisation, die sich der Bereitstellung von Best Practices für die Integration von LGBTQIA2+-Themen in etablierte Spiele verschrieben hat. Die Non-Profit-Organisation bot gezielt Unterstützung hinsichtlich des Inhalts des Spiels an und wie man an verschiedene Geschichten herangehen kann, ohne in schädliche Darstellungen zu verfallen.

Behaviour Interactive enthüllt den ersten LGBTQIA2+-Charakter in Dead By Daylight

Neben David King bringt der neue Tome auch zusätzliche narrative Inhalte zu Dead by Daylight sowie neue Outfits und Kollektionen.

„Zu den Lieblingsfeatures der Fans, die mit jedem Archive Tome kommen, gehören die neuen Outfits, die im Rift verfügbar sind“, heißt es in der Pressemitteilung. „In Devotion können Spieler das The New World Stowaway-Outfit für The Twins sowie das Night on the Town-Outfit für David King freischalten. The Tome kommt auch mit einer neuen Sammlung und einer wiederkehrenden Sammlung. Die Spring Ensembles-Kollektion umfasst unter anderem das sehr seltene Mix-and-Match-Outfit Blooming Delusion für The Artist, das sehr seltene Mix-and-Match-Outfit der Baseball-Serie für Jonah Vasquez sowie die Organic Monstrosity Very Rare. Spielkleidung für The Blight. Die Urban Art Collection wird den Spielern ein sehr seltenes neues Outfit für Nea vorstellen: Das Stockholm Art Fest.

Volume 11: Devotion wird morgen, am 28. April, auf PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One, Switch, Stadia und PC veröffentlicht.


Freut ihr euch auf Band 11? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!